Alle Ziele > Europa > Westeuropa > Großbritannien > Tipps für eine günstige Städtereise nach London

Tipps für eine günstige Städtereise nach London

London, Towerbridge
London, Towerbridge, © Fotolia TB8 DeVIce

Städtereise in die europäischen Hauptstädte sind ein beliebtes Hobby. Allerdings kann ohne besondere Planung dieses Hobby zu einem kostspieligen Zeitvertreib werden. Eine der teuersten Städte Europas ist London. Wer für wenig Geld trotzdem alle Höhepunkte der Stadt sehen möchte und auch für Anreise und Unterkunft kein kleines Vermögen ausgeben möchte, der sollte seinen Städtetrip frühzeitig und sorgfältig planen.

London pauschal oder individuell

Viele Wege führen nach London. So kann die Anreise per Flugzeug, Schiff, Bahn oder Auto erfolgen. Da die Anreise per Schiff und Auto oder Bus allerdings recht zeitaufwendig ist, fällt die Variante für einen Kurztrip weg. Wird nach günstigen Flugverbindungen gesucht, fallen einem gleich die Angebote der Billigflieger auf und die Versuchung ist groß, bei den Angeboten zuzuschlagen. Allerdings sollte darauf geachtet werden, wo genau der Flieger landet. Ist man kilometerweit von London entfernt, dann fallen noch teure Transportkosten zum Zielpunkt an und die Preisersparnis ist dahin. Je früher der Flug oder das Bahnticket gebucht wird, desto günstiger ist der Preis. Gleiches gilt für Hotelzimmer. Je kurzfristiger der Termin, desto teurer wird das Vergnügen. Einiges Sparpotential bietet hier eine private Ferienwohnung im Zentrum von London. Wird diese frühzeitig gebucht, dann kann bares Geld gespart werden. Ebenso können von hier alle wichtigen Sehenswürdigkeiten schnell erreicht werden.

Tipps für günstiges Sightseeing

Nicht nur die Anreise kann zu einem kostspieligen Unterfangen werden, auch das Sightseeing frisst die Reisekasse regelrecht auf. Wer beispielsweise per Bus eine Stadtrundfahrt unternehmen möchte, der wird bei den verlangten Preisen erschrecken. Günstiger ist, mit einem Linienbus die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten zu erkunden. So fahren die Linien 9 und 15 an nahezu allen sehenswerten und berühmten Orten vorbei. Mit einem günstigen Mehrtagesticket kann so in aller Ruhe und sehr preisgünstig die eigene Stadtrundfahrt geplant werden. Auch Eintritte in Museen und Kathedralen verschlingen einen Großteil der Reisekasse. Es kann beispielsweise kostenlos an einer Andacht in der Westminster Abbey teilgenommen werden und somit der Eintritt gespart werden. Museen bieten immer Aktionstage und -tarife an, so kann das Reisebudget ebenfalls geschont werden.

Planung ist Alles

Um die Metropole London günstig besuchen und erkunden zu können, ist die Reiseplanung das A und O. Wer etwas Zeit in die Suche nach dem billigsten Flug und der günstigsten Unterkunft investiert, wer die Routen für das Sightseeing sorgfältig plant und auf Angebote der Museen achtet, der wird mit einem besonders preisgünstigen Aufenthalt in der britischen Hauptstadt belohnt.