Alle Ziele > Deutschland > Sommerurlaub 2021: Top Ten Tipps für Staycation (= Urlaub daheim)

Sommerurlaub 2021: Top Ten Tipps für Staycation (= Urlaub daheim)

Sommerurlaub-2021-Staycation-in-Europa

Sommerurlaub 2021 – Staycation in Europa (© INDIE CAMPERS)

Staycation = Urlaub daheim: Aufgrund der hohen Nachfrage nach Wohnmobilen für den Sommerurlaub 2021 schafft Indie Campers ab sofort ein noch größeres Angebot an Campervans und Wohnmobilen zum Mieten. Alleine in Deutschland wurden laut Statista im Jahr 2020 rund 34 Mio. Übernachtungen auf deutschen Campingplätzen verbracht. Auch der Trend für den Sommerurlaub 2021 geht hin zu Staycations, d.h. Urlaub und Ausflüge daheim in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Staycations lassen sich mit einem Wohnmobil ideal verwirklichen. Reisende können damit Ausflüge von zuhause aus unternehmen und dort bleiben, wo es ihnen am besten gefällt. Damit die Staycation für den Sommer 2021 ein spannendes und dennoch erholsames Reise-Abenteuer wird, haben die Indie Campers Travel Experten die Top Ten Reisetipps für das Reisen mit Wohnmobil 2021 zusammengefasst:

Top Ten Tipps für Staycation im Sommerurlaub 2021

Was bedeutet der Begriff 'Staycation'?
Staycation ist ein Kunstwort aus den kombinierten englischen Wörtern stay (= bleiben) und vacation (= Urlaub) und bedeutet soviel wie Urlaub daheim. Früher als „Urlaub auf Balkonien“ verschriehen, steht der Begriff heute für flexible Kurztripps von zuhause aus. Also ohne lange Fernreisen, Flüge, etc. Einfach mal kurz weg und einige Tage bleiben 

1. Der Indie Campers Reisetipp No. 1: Private, öffentliche und zusätzlich erlaubte Stellplätze

Camper dürfen in Deutschland mit einem Wohnmobil für zwei bis drei Tage ohne Anmeldung auf einem für sie ausgewiesenen Stellplatz stehen. In Österreich dürfen für das Parken des Wohnmobils auch unbeaufsichtigte Stellplätze verwendet werden. In der Schweiz öffnen die Campingplätze bereits zum 1. April 2021 ihre Stellplätze für Wohnmobile. Alleine in Deutschland gibt es über 225.000 Stellplätze auf Campingplätzen.

2. Dinner im Wohnmobil – der Trend 2021

Dinner im Wohnmobil

Dinner im Wohnmobil (© INDIE CAMPERS)

Sollten aufgrund von Corona-Restriktionen die Restaurants in einzelnen Regionen noch geschlossen sein – no worries – dafür bieten viele Restaurants ein Dinner im Wohnmobil an und liefern das Essen direkt ins Wohnmobil. Dafür dürfen die Dinner-im-Wohnmobil-Gäste auch über Nacht auf dem Restaurant-Parkplatz verweilen. Eine Übersicht dazu gibt es hier: https://womo-explorer.de/entdecken/

3. Bestehende Versicherungen prüfen

Vor dem Start der Reise empfiehlt das Team von Indie Campers, die bestehenden Versicherungen zu überprüfen. Die Hausratversicherung versichert alles, was man von zuhause an beweglichen Sachen auf die Reise mitnehmen kann. Bei Reisen ins Ausland sollte jeder vorab seinen Krankenversicherungsschutz sowie den Schutzbrief und die Mitgliedschaft bei seinem Automobilclub prüfen, ob darüber auch Fahrten mit einem gemieteten Wohnmobil abgedeckt sind.  Indie Campers bietet einen 24/7 Kundenservice & Pannenhilfe an, was in jeder Buchung inklusive ist.

4. Stornierungsrichtlinien prüfen

Aufgrund der sich ständig ändernden Reisebedingungen im Rahmen der Corona-Restriktionen sollte jeder, der eine Reise mit Wohnmobil plant, die Stornierungsbedingungen eingehend prüfen. Bei Indie Campers profitieren Reisende von den flexiblen Stornierungsbedingungen. Wer z.B. seine Reservierung 15 oder mehr Tage vor dem geplanten Abholdatum storniert, dem wird der gesamte Betrag, der bis zu diesem Datum gezahlt wurde, zurückerstattet. Die genannten Stornierungsoptionen gelten für die Fahrzeuge der Indie & Indie X Flotte.

5. Vor Anmietung erst die eigene Fahrerlaubnis im Führerschein prüfen

Um Vans von Indie Campers fahren zu dürfen, genügt ein Führerschein Klasse B und das Mindestalter von 18 Jahren. Dies gilt für die Fahrzeuge der Indie & Indie X Flotte.

6. Impfvorschriften und Testvorschriften bei der Routenplanung berücksichtigen

Um keine unnötige Zeit während der Reise zu verlieren, rät das Indie Campers Travel Team dazu, schon vorab bei der Routenplanung mögliche Corona-Impf- oder Testvorschriften pro Bundesland zu klären und Testcenter in die Route mit einzuplanen. In einigen Gebieten ist ein negativer Corona-Test, der nicht älter als 72 Stunden sein darf, eine Einreisebedingung. In Deutschland gilt bis zum 12. Mai eine Testpflicht für Flugreisende bei Einreise nach Deutschland. Gerade deshalb sind derzeit Staycations total angesagt!

7. Quarantäne Regeln für die Zeit vor und nach dem Urlaub prüfen

Da es unterschiedliche Risikogebiete selbst innerhalb eines Landes oder Bundeslandes gibt, ist es sehr wichtig, dass sich Reisende vorab über die geltenden Quarantäne-Regeln informieren, damit sie nach dem Urlaub nicht überrascht sind, wenn sie wider Erwarten eine 14-tägige Quarantäne im Heimatland einhalten müssen oder eventuell schon bei Einreise in das Urlaubsgebiet eine Quarantäne einhalten müssen. Weitere Informationen zu aktuell gültigen Corona-Regeln stellt Indie Campers über die Corona-Update Webseite zur Verfügung: https://indiecampers.de/info/wohnmobil-corona

8. Ausgangssperren oder Bewegungsradiusbegrenzungen für Ausflugsziele

In einige Städte darf man zwar reisen, aber es gelten dort teilweise noch Bewegungsradiusbegrenzungen oder Ausgangssperren. Um vor Ort nicht enttäuscht zu werden, raten die Indie Campers Travel Experten, sich die aktuellen Corona-Regularien des Ausflugsziels vorab genau anzuschauen.

9. Reisezubehör checken

Indie Campers bietet viele zusätzlich dazubuchbaren Extras wie ein Klappfahrad, ein zusätzliches Esstisch- und Stühleset, Grillset und vieles mehr. Reisende sollten sich vorab eine Checkliste erstellen, was sie alles an Zubehör benötigen oder dazu buchen sollten.

10. Rechtzeitig buchen aufgrund der hohen Nachfrage für 2021

Da das Reisen mit Wohnmobil gerade ein regelrechter Boom ist, empfehlen die Travel Experten von Indie Campers, das Wohnmobil rechtzeitig vor dem Sommerurlaub zu reservieren, da die meisten Buchungen für den Zeitraum Juni, Juli, August zu erwarten sind.