Klein, aber fein: Fünf Städte, die einen Ausflug mehr als wert sind

Berlin, 20. November 2019 – Wer einen spontanen Wochenendtrip plant, denkt meist an große, bekannte Metropolen wie München, Berlin oder Wien. Doch es lohnt sich, auch mal einen Blick auf kleinere Städte zu werfen, die nicht zu den touristischen Hotspots zählen. Hier verstecken sich oft richtige Geheimtipps mit wunderschönen Altstädten und kulturellem Reichtum. Und das Beste ist, dass Stadt und Sehenswürdigkeiten nicht mit Touristen-Trauben überfüllt sind. Wyndham Hotels & Resorts weiterlesen…

Schlemmen nach Herzenslust im Herzenslust in Obertauern

Herzenslust – ein neues modernes Restaurant im österreichischen Skiort Obertauern befindet sich – zusammen mit dem ebenso neu erbauten Hotel Tauernherz – zwar erst die zweite Saison in Betrieb, aber bereits jetzt überschütten die Gäste diese Location mit Lob. In TripAdvisor kann das alpine Lifestyle-Restaurant bereits nach so kurzer Zeit auf die Maximal-Punktebewertung stolz sein: 5 von 5 Punkten. Kommentare wie „Mmmmmhhhhh Lecker!„, „Wunderbarer Abend„, „Ausgezeichnet„, „Wir freuen uns auf weiterlesen…

Die Königin der Flüsse

Stolze 2857km: Die Donau ist der zweitlängste Fluss Europas und bietet eine schier unerschöpfliche Vielfalt an Möglichkeiten, seinen Urlaub an oder auf ihr zu verbringen. Schon Johann Strauss widmete ihr 1867 den Walzer „An der schönen blauen Donau“. Er gilt inzwischen als die inoffizielle Landeshymne des Bundeslandes Wien. Dem Schwarzwald entspringend, mäandert die Donau durch Deutschland, Österreich, die Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Bulgarien, Rumänien, die Republik Moldau und die Ukraine weiterlesen…

Bunter Wanderherbst in Saalbach Hinterglemm

Mit September hält in Saalbach Hinterglemm der Herbst Einzug und schenkt dem Bergdorf im Glemmtal eine angenehme Idylle. Strahlende Farben schmücken die umliegenden Pinzgauer Grasberge und das milde Wetter macht eine Wanderung über die umliegenden Gipfel zum Hochgenuss. Fernab von Lärm und Alltagstrubel findet man hier Ruhe und Gelassenheit inmitten eines pittoresken Bergpanoramas. Von der Morgensonne geküsst und gestärkt mit einem reichhaltigen Frühstück geht es mit großen Schritten auf eine weiterlesen…

Silvesterpfad in Wien: Wenn die Pummerin das neue Jahr einläutet

10 Locations, 60 Gastronomen und 600.000 Besucher, das sind die Eckdaten der größten Open-Air-Silvesterparty Europas. Auch in diesem Jahr wird an den Ufern der Donau die erste Jännernacht ausgiebig gefeiert. Dabei geben sich zwischen Hofburg und Prater traditionell Künstler aus aller Welt ein Stelldichein und eröffnen am 31. Dezember pünktlich um 14 Uhr den 27. Silvesterpfad mit einem breit gefächerten Potpourri an Events. Erst zehn Stunden später kehrt vorübergehend wieder weiterlesen…

Das Montafon: Auf den Spuren von Frau Kaiser

Wenn Nadine Kaiser den Koffer für ihren Urlaub im Montafon (Österreich) packt, dann reist sie gerne mit ihrem Kind und ihrem Mann. Dabei bevorzugt sie es in einer der gemütlichen Ferienwohnungen des Montafons zu wohnen und den Blick über die mächtigen Flanken des Montafoner Hausbergs, des Piz Buins, schweifen zu lassen. Die Mittvierzigerin aus Stuttgart freut sich aber auch schon auf die Pisten in den Skigebieten Silvretta Montafon, Gargellen und weiterlesen…

Reisetipps für die ersten Skitage der Saison 2015/2016

Der goldene Oktober hat sich zwar alle Mühe gegeben, die nahenden, dunklen Wintertage mit gleißendem Sonnenschein zu übertünchen. Doch spätestens mit der Uhrumstellung wächst die Erkenntnis: Der Winter ist zum Greifen nahe. Kein Wunder also, dass nun auch die Sehnsucht nach märchenhaften Winterlandschaften gedeiht. Während in den Skigebieten Mitteleuropas jedoch erst Anfang/Mitte Dezember die Pisten geöffnet werden, locken in den Alpen aber schon jetzt die ersten weißen Abfahrten. Warum also weiterlesen…

Der Neusiedler See in Österreich

Sommer, Sonne, Steppenflair – Urlaub in Europas Savanne Wo im Sommer bis zu 45 °C im Schatten herrschen, sich kilometerlange Schilfgürtel sanft im Wind wiegen und die Wasserbüffel träge durchs seichte Nass waten, da müssen Urlauber nicht zu weit entfernten Kontinenten fliegen, sondern ab Bayern lediglich rund 400 Kilometer weit reisen. Als einer der letzten Steppenseen Europas präsentiert sich der Neusiedler See zwar von einer recht ursprünglichen Seite, doch birgt weiterlesen…