Ein Trip nach Innsbruck, Tirol – perfekt für den heurigen Corona-Sommer

Innsbruck in Tirol, Österreich

Innsbruck ist die Hauptstadt des Bundeslandes Tirol im Westen Österreichs. Durch Innsbruck muss man hindurch, wenn man Tirol durchqueren will. Das machte die Stadt bereits im Mittelalter zu einem bedeutenden Marktplatz. Etliche Spuren von damals sind in den Gassen der Innsbrucker Altstadt heute noch zu entdecken. Warzeichen der Stadt ist das Goldene Dachl in der Herzog-Friedrich-Straße 15 im Herzen der Altstadt. Sehenswert ist auch das Schloss Ambras in Stadtteil Amras.

Innsbruck ist heute aber auch eine junge, sehr aktive Stadt. Sie finden beste Komination von Stadtleben, Natur und Aktivitäten in der unmittelbaren Umgebung. Rund um und in Innsbruck finden Sie vier Badeseen: den Badesee Rossau, den Möserer See, die Brandenberger Ache und den Natterer See. Innsbruck ist ein Paradies für Skifahrer, denn egal in welche Himmelsrichtung man fährt, man landet sicher in einem Skigebiet. Für Wintersportler gibt es einige Skigebiete rings um Innsbruck: die Nordkette (mit richtig viel Schnee) , die Rosshütte in Seefeld und bei wenig Schnee die Bergeralm. Das Skigebiet Lizum ist nur 30min entfernt und mit einem gratis Skibus hervorragend an die Stadt angeschloßen.

Innsbruck, Goldenes Dachl, Österreich

Innsbruck, Goldenes Dachl, Österreich

Innsbruck ist seit jeher ein beliebtes Wander- und Wintersportgebiet in den Alpen. Die Stadt war Gastgeber der Olympischen Winterspiele von 1964 und 1976 sowie jedes Jahr Station der Vierschanzentournee. Darüber hinaus ist Innsbruck für seine Bauwerke aus der Kaiserzeit kombiniert mit moderner Architektur bekannt. Mit der Nordkettenseilbahn gelangt man vom Stadtzentrum aus auf eine Höhe von bis zu 2.256 m. Dort liegt im Winter ein beliebtes Skigebiet, in den wärmeren Monaten kann man hier wandern oder bergsteigen.

In Innsbruck lässt es sich sorgenfrei die Freiheit und die Natur genießen. Nach aktuellem Wissensstand ist die Ansteckung mit Corona COVID-19 im Freien unwahrscheinlich. Also ist Innsbruck ideal als Urlaubsziel für Naturliebhaber, sowohl im Sommer als auch im Winter. Natürlich sind stets die aktuellen Empfehlungen der Behörden zu beachten.