Alle Ziele > Aktuelle News | 27.05.: Urlaub an Nordsee und Ostsee wieder möglich

Aktuelle News | 27.05.: Urlaub an Nordsee und Ostsee wieder möglich

22.05.: Urlaub an Nordsee und Ostsee wieder möglich

  • Tourismus-Öffnung in Schleswig-Holstein und Niedersachsen

  • Ab Juni auch Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern wieder möglich

Quelle: https://www.adac.de/news/nordsee-ostsee-urlaub-corona/

18.05.:  Italien und Griechenland starten durch

Italien: Einreise nach Italien ist seit 16. Mai 2021 wieder ohne Quarantänepflicht gestattet, jedoch können Reisen innerhalb Italiens je nach Einstufung der Region eingeschränkt werden. Die Einreise muss über ein Online-Formular angemeldet werden.  Für die Einreise in die autonome Provinz Bozen Südtirol ist ein eigenes Einreiseformular erforderlich. Grundsätzlich ist die Vorlage eines negativen PCR- oder Antigen-Tests erforderlich, der bei Einreise nicht älter als 48 Stunden sein darf. Ausgenommen sind Kinder unter zwei Jahren. Verschiedene Fluggesellschaften verlangen verpflichtend einen negativen Test beim Boarding.
Quelle: Daten des Auswärtiges Amt

Griechenland: Die Einreise nach Griechenland auf dem See-, Luft- und Landweg ist grundsätzlich für alle Personen ab fünf Jahren nur mit einer Bescheinigung über einen negativen PCR-Test eines anerkannten Testlabors aus dem Abreiseland… Die Probenentnahme darf nicht mehr als 72 Stunden zurückliegen. Reisende, die anhand eines schriftlichen Zertifikates eine vollständige Impfung (in englischer, deutscher und weiteren Sprache unter Nennung des vollständigen Namens des Reisenden, des Impfstoffs, der Anzahl der Impfdosen) nachweisen können und diese 14 Tage vor Einreise abgeschlossen haben, benötigen keine Bescheinigung über einen negativen PCR-Test. … Reisende, die in den letzten neun Monaten von einer Infektion genesen sind, können alternativ eine Genesenenbescheinigung, ausgestellt durch eine Behörde oder ein zertifiziertes Labor, vorlegen. Ersatzweise ist eine Bescheinigung eines zertifizierten Labors oder einer Behörde über einen positiven PCR-Test mit Vermerk über die Genesung von einer zwischen zwei und neun Monaten zurückliegenden Infektion, ausreichend.
Quelle: Daten des Auswärtigen Amt

14.05.: TUI startet Tourismus in Griechenland

Erste Flüge. TUI Cruises Kreuzfahrtschiff “Mein Schiff 5” startet heute in Heraklion.

10.05.: Tourismus in der Modellregion Lübecker Bucht

Seit Sonnabend gibt es gelockerte Corona-Regeln für den Tourismus in der Lübecker Bucht. Scharbeutz, Sierksdorf, Neustadt und auch Timmendorfer Strand gehören zu einer Modellregion, in der unter strengen Auflagen wieder Restaurantbesuche und Übernachtungen im Hotel erlaubt sind.
Quelle: NDR


Übersicht, wo in Deutschand was geht: der Tourismus-Wegweiser des Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes.


04.05. Bayern und Niedersachsen wollen bis Pfingsten wieder Toursimus erlauben – unter Bedingungen

Bayern:
In Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 100 bzw. unter 50 können die Kreisverwaltungsbehörden unter den Voraussetzungen des § 27 der 12. BayIfSMV ab dem 10. Mai die dort beschriebenen Erleichterungen für die Außengastronomie (Öffnung bis 22 Uhr), für Theater, Konzert- und Opernhäuser, Kinos und Sport zulassen.
Quelle: Bayern.de

Niedersachen:
Wenn die positive Entwicklung der Fallzahlen anhält, und mehr und mehr Landkreise und kreisfreie Städte in Niedersachsen über fünf Werktage hintereinander in den vom Robert-Koch-Institut ausgewiesenen Inzidenzwerten unter 100 bleiben, können diese Regionen in die nächsttiefere Stufe wechseln. Die Basis des Niedersächsischen Lockerungskonzeptes für Gastronomie, Einzelhandel, Tourismus, Kultur und Sport sind konsequente – und im Vergleich zum Status Quo – sogar noch ausgeweitete Testpflichten.
Quelle: Niedersachsen.de

23.4. Eckernförde

Weil es in Deutschland kaum Urlaubsmöglichkeiten gibt, kommen die Touristen in Scharen zur Modellregion Schlei und nach Eckernförde. Die Testungen laufen ununterbrochen – eine Handvoll Covid-19-Fälle wurde entdeckt. (Quelle: NDR)

15.4. Eckernförde öffnet alles ab 19.4.

Beherbergung wieder ab dem 19. April 2021!

Die Stadt Eckernförde wurde aktuell als Tourismus Modellprojekt vom Land Schleswig-Holstein ausgewählt. Im Zeitraum vom 19. April bis zunächst 16. Mai 2021 dürfen im Stadtgebiet Eckernförde alle Formen von Übernachtungen wieder coronakonform angeboten werden. Die Gastronomie kann bereits ab dem 12. April im Außenbereich Sitzmöglichkeiten anbieten. Ab dem 19. April 2021 können die Innenräume der Gastronomie wieder betreten werden. Öffentliche Einrichtungen wie Museen sind ebenfalls ab dem 19. April geöffnet. Wichtig ist, dass alle Gäste und Einheimische negative Coronatests nachweisen müssen.

Quelle: https://www.ostseebad-eckernfoerde.de


14.4. Wo Urlaub für Corona-Geimpfte schon möglich ist

Reiseziele für Corona-Geimpfte

Quelle:  https://www.morgenpost.de/vermischtes/article231597907/Urlaub-trotz-Corona-Impfung-Laender-Reisen-Liste.html


Ab dem 30.03.2021 haben grundsätzlich alle Personen, die per Flugzeug in die Bundesrepublik einreisen, vor dem Abflug dem Beförderer ein negatives Testergebnis vorzulegen. Diese Test- und Nachweispflicht gilt unabhängig davon, ob die Beförderung aus einem Risikogebiet stattfindet. Die dem Test zugrundeliegende Abstrichnahme darf grundsätzlich höchstens 48 Stunden vor der Einreise in die Bundesrepublik vorgenommen worden sein. Die neue Test- und Nachweispflicht gilt vorerst bis einschließlich 12.05.2021.

Weitere Informationen im Detail

Quelle: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende/faq-testpflicht-einreisevo.html

Schlagwörter: