Hotels rüsten auf: Flexible Luftentkeimungssysteme sorgen für gesunde Sicherheit bei allen Gästen

Köln

Köln (Quelle: Pixabay)

Hotel Coellner Hof bereit für den Neustart: Hygienemaßnahmen gewährleisten sichere Reise- und Eventplanung.

Studie belegt: pure System kann Coronaviren mit einer Wirksamkeit von 99,99 Prozent inaktivieren

Corona hat die Welt verändert und nicht nur für Geschäftsreisende sind Hygienemaßnahmen gerade äußerst wichtig – für alle Gäste sind Gesundheit und Sicherheit ausschlaggebend für den Aufenthalt in einem Übernachtungsbetrieb, denn einen krankheitsbedingten Ausfall möchte niemand erleben.

Grund genug, um im Hotel Coellner Hof am Kölner Hansaring auf hohe Hygienestandards und bestmöglichen Schutz der Gesundheit zu achten: für das Restaurant „Coellner Stube“ hat Hotelchef Michael Kunzmann ein Gerät zur UVC-Luftentkeimung angeschafft. Das umweltfreundliche und sichere System von pure verzichtet komplett auf den Einsatz von Ozon und ist aufgrund seiner Rollen flexibel nutzbar. Im Coellner Hof ist es in drei Räumen von 30 bis 100 Quadratmetern im Einsatz – das Gerät schafft jedoch mehr: Steribase 450 desinfiziert 450 Kubikmeter Luft in einer Stunde.

Flexible Luftentkeimungssysteme

Luftdesinfektion mit UV-C Technologie. Neben herkömmlichen Viren, Bakterien und Keimen, beseitigt ultraviolettes Licht von Typ C auch pandemische Erreger wie SARS-CoV-2.

Positives Feedback

„Wir erhalten sehr positives Feedback für den Einsatz der Luftreiniger”. Optisch passen sich die Geräte gut dem Raum an und sind auch im maximalen Betrieb sehr leise“, sagt Michael Kunzmann, Geschäftsführer im Hotel Coellner Hof. „Wir merken deutlich, dass unsere Gäste verstärkt auf Hygienemaßnahmen achten“, so Kunzmann weiter.

Investition in die Lufthygiene

Die Investition in die Lufthygiene setzt der Hotelbetreiber auch am Standort Berlin im Hotel Landhaus Alpinia ein. Hier können aktuell im Rahmen der Corona Schutzverordnung im Restaurant mit 140 Quadratmetren Frühstücke und Abendessen stattfinden. Ein kleineres Modell steht für die beiden Veranstaltungsräume bereit. Die Flexibilität der Geräte war für die Anschaffung ausschlaggebend, ein mobiler Einsatz ist in allen Räumen problemlos durchführbar. Auch wenn aktuell keine Veranstaltungen möglich sind, ist das Hotel für den Neustart von Seminaren und Tagungen gut aufgestellt. „So geben wir unseren Gästen schon während der Eventplanung ein sicheres Gefühl“, unterstreicht Michael Kunzmann.

„Die Gesundheit bestmöglich zu schützen hat höchste Priorität. Ein wichtiger Schritt in diese Richtung ist die Luftdesinfektion in Innenräumen. Unsere pure Geräte verringern das Ansteckungsrisiko und erhöhen die Sicherheit für Kunden, Mitarbeitenden sowie für alle Menschen, die sich mit anderen in Innenräumen aufhalten. Durch die Investition in bessere Lufthygiene lassen sich sogar neue Kunden gewinnen“, fasst Marco Jakobs, Geschäftsführer bei JK-International zusammen.

UVC-Luftentkeimung

Die aus Medizin und Lebensmittelindustrie stammende pure UVC-Luftentkeimung neutralisiert Viren und Bakterien nachweislich (laut biotec-Studie) um über 99,99 Prozent und reduziert so das Infektionsrisiko in allen Innenräumen. pure nutzt die von Virobuster® patentierte Technologie, bei der die Luft durch ein sogenanntes UVPE-Feld (Ultraviolette Pathogen Eliminierung) mit UVC-Licht geleitet wird, was Viren und Mikroorganismen unschädlich macht.

Inzwischen hat die Politik sogar die Bundesförderung von Corona-gerechten Um- und Aufrüstung von raumlufttechnischen Anlagen in öffentlichen Gebäuden und Versammlungsstätten durchgesetzt, um das Infektionsrisiko über Aerosole in Räumen wirksam zu senken.

Für alle Anforderungen

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, die Luftqualität mit pure zu verbessern: als sofort einsetzbare Stand-alone-Lösung und als Modul in Lüftungs- und Klimaanlagen. Das kompakte Modell Steribase 450 desinfiziert 450 Kubikmeter Luft in einer Stunde, arbeitet dabei besonders geräuscharm, ist sofort betriebsbereit und flexibel einsetzbar. Das Standgerät ist mit dem Red Dot Design Award prämierte und passt perfekt in jedes Ambiente. Für größere Räume mit hohen Luftmengen kann das System Basictube 800 in Lüftungs- oder Klimaanlage eingebaut werden.