Alle Ziele > Europa > Westeuropa > Niederlande > Weihnachtsmarkt Valkenburg, Holland in ehemaligen Bergwerksgrotten

Weihnachtsmarkt Valkenburg, Holland in ehemaligen Bergwerksgrotten

Canal and bridge in the center of ValkenburgAn den grünen Ufern der Geul erstreckt sich die malerische Kleinstadt Valkenburg und bildet direkt vor den Toren Maastrichts ein gern besuchtes Ausflugsziel für Kultur- und Naturliebhaber. Während diese hier in den Sommermonaten vor allem bei Radtouren und Wanderungen die reiche Kulturlandschaft der Region genießen, tauchen Wintergäste ab Mitte November in die leuchtend-glitzernde Duftwelt der fantasievollen Kerststad Valkenburg ein. Das Besondere dabei: Die Weihnachtsmarktstände reihen sich hier nicht zwangsläufig um den Marktplatz, sondern erstrecken sich auch im behaglichen Höhlengewirr der ehemaligen Bergwerksgrotten. Bestehend aus insgesamt sieben Hauptattraktionen hält die größte aller niederländischen Weihnachtsstädte eine bunte Vielfalt an stimmungsvollen Adventserlebnissen bereit.

Kerstmarkt Gemeentegrot

Verkaufsstand am WeihnachtsmarktSchon seit 29 Jahren wird in den Gängen, Höhlen und Galerien der Gemeindegrotte nicht nur der älteste unterirdische Weihnachtsmarkt der Stadt abgehalten, sondern auch von ganz Europa. In stimmungsvolles Licht getaucht lässt es sich hier in aller Ruhe das bunte Warenangebot bestaunen und zwischendurch Bands, Musikern und Chören lauschen. Da die Gemeentegrot sowohl für Kinderwagen und Rollstühle als auch für Hunde frei zugänglich ist, bildet sie einen beliebten Anziehungspunkt für die ganze Familie.

Öffnungszeiten: 14. November bis 23. Dezember 2014 (Mo. – Fr. 11 – 20 Uhr; Wochenende 10 – 20 Uhr) Eintritt: Erwachsene 5 €; Kinder 5 bis 12 Jahre 3 €.

Kerstmarkt Fluwelengrot

Etwas jüngeren Datums ist zwar der Weihnachtsmarkt in der Fluwelengrotte, doch dafür besticht die kunstvoll in den Mergel gehauene Höhle durch ihre sehenswerte unterirdische Kapelle und ihr romantisches Weihnachtsdorf. Dessen Hütten stimmen den Besucher schon am Eingang auf den schön beleuchteten Grottenmarkt ein, in dessen Gängen der Weihnachtsmann jeden Morgen die Besucher höchstpersönlich begrüßt. Wen wundert`s? Denn die Besucher betreten in der Fluwelengrotte nicht nur den kreativsten Kunsthandwerks-Weihnachtsmarkt der Stadt, sondern auch die Wohnung des Weihnachtsmannes! Deutlich wird dies in den liebevoll dekorierten Nischen, Ecken und Nebengrotten, die dem Weihnachtsmann als Rentierstall, Schlaf-, Wohn- und Geschenkezimmer dienen.

Öffnungszeiten: 14. November bis 23. Dezember 2014 (So. – Do. 10 – 19 Uhr; Fr. & Sa. 10 – 21 Uhr) Eintritt: Erwachsene 5 €; Kinder 5 bis 12 Jahre 3 €.

Valkenburger Weihnachtsparade

Jeden Adventsmittwoch um 19 Uhr und jeden Adventssamstag um 19:30 Uhr ziehen die bunt geschmückten Prunkwagen der Valkenburger Weihnachtsparade durch die Stadt. Von der mittelalterlichen Ruine Valkenburg bis zum Fluss Geul und wieder zurück sorgen Tanzgruppen in glitzernden Kostümen, Orchester mit dem Valkenburger Weihnachtslied und Gaukler mit fantasievollen Kostümen für eine ganz besondere Adventsstimmung in der Altstadt.

Magisch Zand

Als größte Weihnachtskrippe Europas macht der sogenannte „Magische Sand“ von sich reden. Dabei handelt es sich um eine aus Sand geformte lebensgroße Darstellung der Weihnachtskrippe, die sich in der geschützten Atmosphäre der Wilhelminagrotte befindet. Tief unter der Erde stoßen Besucher auf eine eindrucksvoll illuminierte Sandwelt, in der sich die Weihnachtsgeschichte in unzähligen Details nachverfolgen lässt. Anschließend lockt eine Fahrt im Sessellift zum Aussichtsturm, wo bei einem Glühwein oder Punsch ein traumhafter Blick über das Geultal genossen werden kann.

Öffnungszeiten: 14. November 2014 – 4 Januar 2015 (Täglich 11 – 18 Uhr) Eintritt: Erwachsene 5 €, Kinder bis 11 Jahre 2,50 €.

MergelRijk Christmas Cave

Ein wahrlich sinnliches Erlebnis verspricht die jüngste Valkenburger Weihnachtsgrotte, das Mergelreich. Während hier das ganze Jahr hindurch bei Mergelworkshops hautnah mit dem besonderen Baustoff experimentiert werden kann, erstrahlt zur Adventszeit das Mergelreich in einem schimmernden Glanz. Anfassen, spüren, riechen und lauschen sind hier ausdrücklich erlaubt. Untermalt wird das zauberhafte Erlebnis durch den Film „Der Mergel-Zauberer“.

Öffnungszeiten: 14. November 2014 – 04. Januar 2015 (Täglich 10 – 17 Uhr)

Eintritt: Erwachsene 6,50 €; Kinder 5 – 12 Jahre 4,50 €.

Route d`Amuse

Wer kennt sie nicht, die feinen „Amuse Gueules“ der französischen Küche, die den Gaumen umschmeicheln und genussvoll auf folgende Köstlichkeiten einstimmen? Und wo sonst, außer im kleinen Genießerstädtchen Valkenburg aan de Geul, ließen sich diese Gaumenkitzler auch besser genießen? Dies dachten sich wohl auch die Kreateure der „Route d`Amuse de Geul“ und schufen einen lukullischen Stadtrundgang, der über 5 Stationen zu den renommiertesten Restaurants der Stadt führt.

Veranstaltungsdauer: 14. November2014 – 04. Januar 2015 (Täglich zwischen 12 – 18 Uhr individuell einlösbar). Preis pro Person: 9,95 €.

Santa`s Village

Wenn mehr als 5.000 Lichter an einem Baum erstrahlen und dieser dann auch noch zu singen beginnt, dann ist Santa`s Village-Time! Pünktlich zur Adventszeit zieht der Nikolaus auf dem Theodor Dorrenplein ein und sorgt hier mit urigen Holzhütten, herzhaften Speisen und buntem Entertainment für eine ausgelassene Weihnachtsfeierstimmung.

Öffnungszeiten: 15 November 2014 – 4 Januar 2015

Gastautor: Daniela Fehrenbacher