Alle Ziele > Wohnmobil Urlaub liegt im Trend

Wohnmobil Urlaub liegt im Trend

Urlaub im Wohnmobil

Urlaub im Wohnmobil (© Iuliia Sokolovska – Fotolia.com)

Wohnmobil Urlaub: Individuell Reisende gab es schon immer. Sie waren früher vermehrt mit dem Wohnwagen und Auto unterwegs, heutzutage gestaltet sich das Ganze schon etwas kompakter in Form eines Wohnmobiles. Es hat seine Reize und wer einmal „Wohnwagenluft“ geschnuppert hat, kommt meist nicht mehr davon los. Es ist die Art des unabhängigen und freien Urlaubs, den immer mehr Menschen genießen. Allerdings ist ein guter und günstiger Versicherungsschutz, besonders für Auslandsreisen, das Wichtigste.

Was ist so reizvoll am Wohnmobil Urlaub

Die Frage ist leicht zu beantworten: Die Freiheit das Urlaubsziel zu wechseln und keine Zwänge. Die heutigen Wohnmobile sind mit allen Schikanen ausgestattet und bieten jede Menge Komfort, aber sie kosten auch. Allerdings ist man viel unterwegs, rentiert sich auch ein Wohnmobil, denn die Flüge werden auf absehbare Zeit auch nicht billiger. Besonders in den Ferienzeiten schlagen die Fluggesellschaften besonders zu. Der Trend Wohnmobil-Reisen ist sehr oft bei Senioren vertreten. Sie haben Zeit, nehmen ihr Wohnmobil und erkunden ganze Länder. Aber auch die Vorteile für Familien sind nicht von der Hand zu weisen. Kinder fühlen sich oftmals in Hotels nicht so wohl, am Pool schon, aber nicht im Restaurant. Das Essen schmeckt meist nicht oder sieht einfach nur unbekannt aus, zudem muss man sich hier benehmen und essen in der Badehose kommt schon gar nicht in Frage. In der heimischen Küche des Wohnmobiles gibt es das Gewohnte und Wünsche können auch geäußert werden, also einfach nur easy.

Sommer- und Wintercamp und mobiles Reisen

Wer nur zwei Wochen im Jahr das Wohnmobil nutzt, für den sind die Anschaffungskosten ziemlich hoch. Eine Alternative wäre das Mieten eines solchen Fahrzeuges, doch dann ist es nicht das gleiche, wie das eigene. Der Urlaub mit dem Wohnmobil boomt und viele nutzen dieses Fahrzeug das ganze Jahr, wie das geht? Es gibt viele Campingplätze in Deutschland, in denen man ein so genannter Dauercamper sein kann, sozusagen als Wochend-Domizil. Entlang der Donau findet man viele charmante Campingplätze. An vielen Bereichen der Donau kann Wasserski gefahren werden. Im Winter fährt man sein Wohnmobil in einen Skiort und im Sommer wird die Gegend erkundet.