Alle Ziele > Fernziele > Afrika > Afrika entdecken

Afrika entdecken

Afrika, Victoria Wasserfälle - © Galyna Andrushko Fotolia.com

Afrika, Victoria Wasserfälle - © Galyna Andrushko Fotolia.com

Hitze, Kochbananen, Staub, so sehen viele Afrika. Doch Afrika ist mehr als ein heißer Kontinent. Wer die Kultur und die Menschen kennenlernen, möchte der begibt sich mit http://www.umfulana.de/suedafrika-rundreise auf eine Entdeckung des afrikanischen Lebens. Gerade Südafrika ist ein ursprüngliches und natürliches Land, welches in allen Farben der Welt seine Vegetation zum Ausdruck bringt. Begeben wir uns also durch eine Reise durch Afrika.

Die Vielfalt Afrikas

Fesselnde Naturschönheiten und faszinierende Landschaften, großartige Metropolen und dazu traumhafte Reservate, herrliche Strände sowie beschauliche Städtchen.Außerdem eine tief beeindruckende Kultur und aufgeschlossene Menschen. Afrika ist so abwechslungsreich wie kaum ein anderer Kontinent dieser Erde. Von Kapstadt bis hin zur Wüste, Wildnis oder kulinarisches Neuland, dieses Land bietet, unglaublich viele Möglichkeiten es zu entdecken. Erlebnis und ein Hauch Abenteuer am Ende der Welt. Durch sein durchweg sonniges Klima herrscht in Afrika die Wärme und Sonne. Um Kapstadt herum ist ein mediterranes Klima, welches an trocken und klaren Tagen zu einer Safari in die karge Landschaft mit freien Blick auf die Wildtiere einlädt. Doch nicht nur die berühmteste Stadt am Kap ist eine Reise wert. Auch größere Städte wie Johannesburg, Pretoria und Port Elizabeth, sollten mehr als nur eine Durchreise sein.

Beindruckende Natur

Eines der beeindruckendsten Naturschauspiele ist der Blyde River Canyon. Ein Großteil des Canyons ist als Reservat gekennzeichnet, er verfügt über Aussichtspunkt die ihn fas komplett überschauen lassen. Am faszinierendsten sind jedoch die Täler und Schluchten die sich teilweise, wie Zylinder in die Berge graben. Aber auch der wohl bekannteste Nationalpark der Kruger Nationalpark bietet nicht nur wilde Natur und Tiere. Er bietet Wälder aus Akazien und Buschweiden, werden durch eine offene Savanne, Felsen und Flüsse die sich durch die Landschaft ziehen. Eine Reise an das Western Cap zu Füßen von Kapstadt hat auch mehr zu bieten als sein bekanntes Felsmassiv. Allein die Natur in Afrika ist so abwechslungsreich wie auf keinen anderen Fleck der Welt. Von trocken Wüsten, bis hinzu Bergen und grünen Tälern über Wälder, ist die Landschaft einen stätigen Wechsel unterzogen.

Artenvielfalt

Afrika ist bekannt für seine Safaris und Nationalparks. Die Tierpopulation und Vielzahl von Arten ist einzigartig und einen weltweiten Schutz unterstellt. Sie verfügt über Nashörner im ganzen Land, die wegen großer Wilderei fast vom Aussterben bedroht sind. Auch der afrikanische Elefant ist hier zu Hause und die Tiere sind aufgrund ihrer Größe die am meisten gischteten Wildtiere einer Expedition ins afrikanische Land. Aber auch Giraffen, Zebras, Löwen und afrikanische Büffel sind hier zu Hause. Durch die unterschiedlichen Landschaften kommt es zu einer hohen Tierbesiedlung je nach Beschaffenheit ihre Umgebung. Speziell organisierte Safaris sollen den Abenteuerurlauber so viel wie möglich Wildlife bieten.

Afrika ist jedoch mehr als nur Natur, Safari und Luxus in den Städten. Es bietet auch Kultur, Tradition und Rätsel der Menschheit. Man kann an jeder Ecke und auf jeden Fleckchen etwas Neues finden und erleben. Eine Rundreise über mehrere Wochen zeigt nur einen kleinen Teil des schönen Landes. So ist es gut möglich das Afrika mehr als nur eine Reise wert ist.