Alle Ziele > Europa > Westeuropa > Frankreich > Südfrankreich > Die Cevennen, ein Naturwunder in Südfrankreich

Die Cevennen, ein Naturwunder in Südfrankreich

Cevennen Nationalpark Frankreich

Cevennen Nationalpark Frankreich

Cevennen, Südfrankreich: Die Cevennen, Frankreich’s größter Nationalpark in Südfrankreich, der 1970 gegründet wurde, ist ein Paradies für Naturfreunde mit seiner atemberaubenden Landschaft. Es ist eine Gebirgsregion im Süden von Frankreich und liegt hauptsächlich in den Landkreisen von Ardèche, Lozère und Gard und bezaubert durch imposante Schluchten, wilden Flüssen, Wasserfällen und Grotten, wie zum Beispiel die Grotten Aven Armand und La Grotte des Demoiselles. Der höchste Berg der Cevennen ist der Mont Lozère, der stolze 1699 Meter in die Höhe ragt. Aber nicht nur Kletterfreunde kommen voll auf ihre Kosten in den Cevennen. Das Freizeitangebot ist sehr groß, Wandern, Kanu und Kajak fahren, Angeln in den Seen und Flüssen bieten sich genauso an.

Die Cevennen in Südfrankreich – Natur pur

Der Pont d'Arc - das Wahrzeichen der Ardèche

Der Pont d’Arc – das Wahrzeichen der Ardèche

Bekannt ist der Pont-d’Arc, das Wahrzeichen des Departement Ardèche – ein 60 Meter hoher natürlicher Felsenbogen, durch den sich der Fluß im Laufe der Ewigkeit einen Weg gegraben hat.

Nicht zu vergessen ist ein Besuch der charmanten kleinen Städte und Dörfer in den Cevennen.

Städte und Dörfer in den Cevennen

Die romantische Altstadt Mende, die Hauptstadt vom Kreis Lozere, lädt ein mit ihren schmalen, verspielten Gassen und ihren alten Bauwerken wie die prächtige gotische Kathedrale Notre Dame et Saint Privat und die mittelalterliche Notre Dame Brücke. Was man sich nicht entgehen lassen sollte, sind die kulinarischen Spezialitäten aus dieser Gegend. Roquefort, ein würziger Schafskäse, ist weit über die Grenzen von Lozere bekannt. Man sollte aber auch die einmaligen Croquants de Mende probieren, die nur in dieser Region gebacken werden. Ein Urlaub in den Cevennen ist mehr als zum empfehlen, die Gastfreundschaft der Menschen und die traumhafte Schönheit der Natur verlocken einen immer wieder.

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/5867/
Schlagwörter: