Chardonnay

Chardonnay ist die edelste Weißweintraube der Welt. Obwohl man sie mühelos überall auf der Welt anbauen kann, kommen die besten Chardonnays aus der gleichnamigen Gemeinde im Burgund. Dort keltert man aus ihr die besten Weißweine der Welt. Bekannt sind Namen wie Meursault, Puligny-Montrachet oder Batard-Montrachet, die von der Cote d’or kommen, und dort vorwiegend in Barrique ausgebaut werden, was Ihnen die unvergleichliche Komplexität mit toastigen Noten gibt, die nach Butter, Toffee, Vanille und Karamell schmecken. Chablis hingegen wird hauptsächlich in Stahltanks ausgebaut, was Ihn aber nicht minderwertiger macht, als seine mächtigen Kollegen von der Cote d’or. Auch in Kalifornien werden hochkarätige schwere, buttrige Chardonnays hergestellt. Wer es exotischer mag, der sollte malm einen Chardonnay aus Neuseeland oder Südafrika probieren, die ganz anders als die aus Frankreich schmecken.

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/4283/