Urlaub wie in Italien

Urlaub wie in Italien - © wibaimages - Fotolia.com

Urlaub wie in Italien – © wibaimages – Fotolia.com

Nicht jeder kann es sich in den Sommermonaten leisten, den Urlaub im Ausland zu verbringen und beispielsweise ins schöne Italien zu reisen. Tatsächlich ist es überhaupt nicht so schwer, sich es sich auch zu Hause gemütlich zu machen. Auch in Italien hat man keine Sonnengarantie und so sind selbst die wolkenverhangenen Tage in Deutschland noch lange kein Grund dazu, nicht ein bisschen Urlaubsfeeling auf den Tisch zu bringen.

Das richtige Essen – Pizza, Pasta & Co.
Besonders das mediterrane Essen begeistert viele Menschen an ihrem Urlaub. Dabei ist es gar nicht so schwer, das einfach selbst zu machen. Dazu muss man gar nicht in einen Spezialitätenladen, sondern oftmals genügt schon ein großer und gut sortierter Supermarkt. Hier gibt es Pasta aller Art und besonders beliebt in Italien ist die „bunte“ Pasta. Grüne und rote Spaghetti machen auf dem Teller gleich was her. Auch Pesto ist schnell und einfach selbst gemacht. Gute Tomaten gibt es auch in Deutschland und ein frischer Tomatensalat mit Mozzarella bringt Italien an den Esstisch. Auch das Bestellen einer Pizza online ist eine Möglichkeit, sich italienisches Flair nach Hause zu holen. Dazu ist ein guter Wein ebenso schnell gefunden wie die richtige Tischdeko. Mit etwas Neuem auf dem Tisch kann man das Auge schnell davon überzeugen, dass eine Urlaubssituation gegeben ist.

Die richtige Erholung
Damit man auch in den eigenen vier Wänden richtig abschalten kann, ist es wichtig, sich zu erholen. Wer einen eigenen Balkon oder eine Terrasse hat, kann sich die wirklich schön dekorieren und mit einer günstigen Sonnenliege entsteht hier schon gleich ein Urlaubsbild. Dazu ein kühler Fruchtshake aus frischem Obst und ein gutes Buch oder einfach etwas Musik auf den Ohren und schon vergisst man, dass man noch zu Hause ist. Außerdem ist Ausschlafen ganz wichtig. Wer sich eine Woche lang einmal nicht den Wecker stellen muss, entspannt automatisch und schläft am Abend ohne Pflichtgefühl ein.

Auch zu Hause kann man sich problemlos mit seinem Partner oder Freunden eine schöne Zeit machen. Wieso nicht einmal alle unter der Woche einladen und einen Spieleabend planen? An schönen Tagen kann man sogar bis spät in die Nacht hinein noch draußen sitzen und dabei ein Glas Rotwein trinken. Dabei hat man viel schneller ein Urlaubsgefühl als man gucken kann.

1 thought on “Urlaub wie in Italien”

  1. Wir machen auch immer Urlaub daheim. Wenn man mit Freunden lange abends auf der Terasse sitzen kann, ist das Urlaub genug.

Kommentare sind geschlossen.