Südtiroler Kurtradition: Wie Meran zu Südtirols Kurstadt Nr. 1 wurde

Eigentlich begann alles mit einem kleinen Mädchen, um dessen Gesundheit es nicht allzu gut bestellt war. Wir schreiben das Jahr 1870 und in Österreich residiert Kaiserin Sissi mit ihren drei Kindern Rudolph, Gisela und Marie Valerie in Schönbrunn. Doch die erst zweijährige Marie kränkelte sehr und litt vor allem unter dem kalt-nassen Winter in der weiterlesen…

Törggelen in Südtirol – Genussherbst auf italienische Art

Wenn zwischen Reschenpass und Etschtal der Duft von gebratenen Kastanien die Luft erfüllt, dann ist Törggelenzeit in Südtirol. Schon vor Jahrhunderten als alter Brauch der Weinbauern entstanden, bildet das Törggelen heute nicht nur den genussvollen Schluss der Südtiroler Erntezeit, sondern auch eine von Geselligkeit und Heimeligkeit geprägte lebendige Tradition. Doch was genau ist Törggelen eigentlich? weiterlesen…