„Gut Blatt!“: Ein spielerisches Wochenende in Altenburg/Thüringen

Wenn in Altenburg drei Personen an einem Tisch sitzen und jeweils zehn Karten in der Hand halten, dann spielen sie garantiert Skat. Noch vor zweihundert Jahren war das ganz anders: da wurde in den Kneipen zu Füßen des imposanten Renaissanceschlosses Dreiwendsch, Tarock oder Schafkopf gespielt. Um 1810 – 1818 beschlossen jedoch ein paar findige Altenburger weiterlesen…

Urlaub in Deutschland: Familienausflug ins Obere Donautal

Seit einigen Jahren nimmt die Zahl der Reisenden, die im Inland Urlaub machen, stetig zu. Dabei profitieren nicht nur beliebte Ferienregionen, wie Nord- und Ostsee, Bodensee und Schwarzwald oder Allgäu und Spreewald, sondern auch Orte, die abseits eingetretener Pfade liegen und von lokalen Vereinen auf außergewöhnliche Weise touristisch aufbereitet wurden. Dazu zählt auch der Naturpark weiterlesen…

Mecklenburger Parkland: Indian Summer auf vorpommerisch

Es gibt sie noch, die versteckten Ecken in Deutschland. Dazu gehört eindeutig auch das Mecklenburger Parkland. Zwischen den touristischen Hotspots Rostock und Müritz gelegen, bildet diese abwechslungsreiche Waldlandschaft eine wahre Oase der Ruhe. Und tatsächlich: hier scheinen die Uhren ein wenig langsamer zu ticken, denn hier laden rund 30 verwunschene Gutshöfe zu einer kleinen Zeitreise weiterlesen…

Hallig ahoi! Entschleunigung auf nordfriesische Art

Wer nach Hooge, Langeneß, Gröde oder Nordstrandischmoor reist, braucht Zeit. Und das ist auch gut so. Denn die Überfahrt mit der Halligfähre ist gemächlich und führt durch die faszinierende Welt des 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe erklärten Norddeutschen Wattenmeers. Angesichts der Weite des Horizonts, der frischen Seeluft und der sanft vorbeigleitenden Halligen, setzt die Entschleunigung schon weiterlesen…

Naturpark Südschwarzwald: In der Heimat der heimlichen Weltmarktführer

Der Schwarzwald wird gemeinhin mit Kuckucksuhren, rauschenden Bächen und den rotbackigen Bollenhüten assoziiert. Doch im Dreieck Lörrach-Freiburg-Pforzheim zeichnen sich die Menschen auch durch viel Tüftler- und Entwicklergeist aus. Besonders der Südschwarzwald ist Heimat zahlreicher „Hidden Champions“, wie die „heimlichen Weltmarktführer“ auch gerne bezeichnet werden. Das liegt zum einen am traditionell mühevollen Leben in den abgeschiedenen weiterlesen…

Erlebnis Karwendel: Im „kanadischen Teil“ der Bayerischen Alpen

Hinter dem Walchensee steigt die Bundesstraße 11 langsam an, führt am Sachensee vorbei und erreicht schließlich das Bergdorf Wallgau. Gleich am Trachtenhaus Leismüller zweigt die kleine Panoramastraße ab, die direkt ins „Klein-Kanada“ der Bayerischen Alpen führt. Schon vor Jahrhunderten von Bergbauern und Förstern in den Hang gehauen, diente die Risser Forststraße einst als wichtigste Querverbindung weiterlesen…

Die besten Apps für den nächsten Berlin-Trip

Berlin – Keine andere Stadt in Deutschland ist so geprägt von Klischees und Vorurteilen. Hier treffen glamouröse Party-Nächte auf vegane Kater-Spezialitäten sowie Hipster und Raver friedlich aufeinander – Berlin bietet grenzenlose Vielfalt. Für den Kurztrip nach Berlin sind die folgenden Apps ein absolutes Must-Have, um die Hauptstadt von seiner authentischen Seite kennenzulernen.

Von der Gemüseinsel zum UNESCO Welterbe: Insel Reichenau im Bodensee

4,5 Kilometer lang und lediglich 1,6 Kilometer breit, so präsentiert sich die Insel Reichenau und bildet damit zwar das größte Eiland im Bodensee. Dennoch ticken hier die Uhren noch ein wenig langsamer als zum Beispiel auf den weitaus bekannteren Schwesterninseln Lindau und Mainau. Vielleicht liegt es daran, dass hier nach wie vor die Landwirtschaft im weiterlesen…