Hallig ahoi! Entschleunigung auf nordfriesische Art

Wer nach Hooge, Langeneß, Gröde oder Nordstrandischmoor reist, braucht Zeit. Und das ist auch gut so. Denn die Überfahrt mit der Halligfähre ist gemächlich und führt durch die faszinierende Welt des 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe erklärten Norddeutschen Wattenmeers. Angesichts der Weite des Horizonts, der frischen Seeluft und der sanft vorbeigleitenden Halligen, setzt die Entschleunigung schon weiterlesen…

Schottlands Route 66 – Wo sich Schafe und Hirsche Gute Nacht sagen

Wer Souvenirläden, Straßenkarten oder gar gedruckte Reiseführer zu Schottlands Route 66 sucht, der wird bisher noch nicht fündig. Dabei führt die North Coast 500 nicht erst seit heute einmal rund um Schottlands Highlands. Obwohl die NC500 als eine der fünf schönsten Küstenstraßen der Welt gilt, beginnt Schottland erst jetzt, diese Panoramaroute touristisch zu vermarkten. Wer weiterlesen…

Der Neusiedler See in Österreich

Sommer, Sonne, Steppenflair – Urlaub in Europas Savanne Wo im Sommer bis zu 45 °C im Schatten herrschen, sich kilometerlange Schilfgürtel sanft im Wind wiegen und die Wasserbüffel träge durchs seichte Nass waten, da müssen Urlauber nicht zu weit entfernten Kontinenten fliegen, sondern ab Bayern lediglich rund 400 Kilometer weit reisen. Als einer der letzten weiterlesen…

Premiumwanderwege: Auf ausgezeichneten Pfaden Deutschland entdecken

Zwar gibt es das Prädikat „Premiumwanderweg“ schon seit mehr als 10 Jahren. Doch erst in den letzten Jahren haben sich viele Regionen in Deutschland der vom Deutschen Wanderverband ins Leben gerufenen Initiative „Wanderbares Deutschland“ angeschlossen oder das „Deutsche Wandersiegel“ des Deutschen Wanderinstituts beantragt. Beide Institutionen vergeben ihre Auszeichnungen unabhängig nach einem bestimmten Kriterienkatalog. Dabei stehen weiterlesen…