Amsterdam Lichtfestival 2016 – Eine Stadt im Lichtrausch

Wenn die längsten Nächte des Jahres Einzug halten, dann flammen die Straßenlaternen in Amsterdam schon ab 16 Uhr nachmittags auf und sorgen für einen glitzernden Lichtertanz auf den dunklen Wasserbändern der Grachten und Kanäle. Seit einigen Jahren wird diese zauberhafte Stimmung dazu genutzt, die niederländische Hauptstadt in ein ganz besonderes Licht zu tauchen. Vom 1. Dezember 2016 bis 22. Januar 2017 verwandeln Künstler aus aller Welt im Rahmen des Amsterdam weiterlesen…

Alaaf, Vastelaovend & Boérebroélof – Zu Besuch in Hollands Karnevalhochburg

In der einen Hand den „balkenbrij“ (Blutwurst) und in der anderen einen „sterkedrank“ (Kräuterschnaps), das sind die wichtigsten Accessoires der niederländischen Karnevalsjecken. Dabei müssen diese im weiten Flachland des Nordseestaates manchmal mit der Lupe gesucht werden, denn Holland gilt nicht per se als Hochburg der fünften Jahreszeit. Doch eigentlich ist es wie in Deutschland auch: je weiter der jeckenverrückte Besucher in den Süden des Landes reist, desto mehr trifft er weiterlesen…

Kerststad Valkenburg: Von Route d`Amuse bis Magisch Zand

An den grünen Ufern der Geul erstreckt sich die malerische Kleinstadt Valkenburg und bildet direkt vor den Toren Maastrichts ein gern besuchtes Ausflugsziel für Kultur- und Naturliebhaber. Während diese hier in den Sommermonaten vor allem bei Radtouren und Wanderungen die reiche Kulturlandschaft der Region genießen, tauchen Wintergäste ab Mitte November in die leuchtend-glitzernde Duftwelt der fantasievollen Kerststad Valkenburg ein. Das Besondere dabei: Die Weihnachtsmarktstände reihen sich hier nicht zwangsläufig um weiterlesen…

UNESCO Weltkulturerbe: Die legendären Mühlen von Kinderdijk

Als in der Nacht vom 18. auf den 19. November 1421 die verheerende Elisabethensturmflut über die Niederlande hereinbrach, riss sie nicht nur ganze Häuser mit sich, sondern trug der Legende nach auch eine kleine Holzwiege weit auf den offenen Fluss Lek hinaus. Erst viele Stunden später wurde die Wiege mitsamt ihres weinenden Inhalts wieder an Land gespült. An jener Stelle befindet sich heute das Städtchen Kinderdijk. Benannt nach der schönen weiterlesen…

Holländisches Wintermärchen – Tipps für den Winterurlaub in den Niederlanden

Kaum jemand überlegt sich, in den kalten Wintermonaten einmal Urlaub in den Niederlanden zu machen – aber warum? Natürlich locken südliche Gefilde mit wohligen Badetemperaturen und Sonne satt. Und in den Alpen sorgen exklusive Wintersportgebiete für ein breit gefächertes Schneeerlebnisprogramm. Wer aber trotzdem in den winterlichen Norden reist, der sucht eher die vereisten Hochflächen Norwegens oder macht einen Abstecher zu den Eishotels in Lappland, als dass er sich im Nordseeflachland weiterlesen…

Silvester in Amsterdam

„Gelukkig Nieuwjaar“ in Amsterdam! Silvester-Reisetipps für einen außergewöhnlichen Jahreswechsel in den Niederlanden Wenn am 31.12.2014 kurz vor Mitternacht überall auf der Welt der Countdown zum neuen Jahr beginnt, steigt auch vor dem Amsterdamer Schloss langsam die Spannung und bricht sich schließlich in einem ausgelassenen „Gelukkig Nieuwjaar!“ und herzlichen Umarmungen Bahn. Untermalt wird das große Silvesterstraßenfest zwischen De Dam und Oosterdok von unzähligen Raketen, Böllern und Feuerwerkskörpern, die pünktlich zum 12. weiterlesen…

Kulinarische Herbstfreuden in Holland

Wenn im Westland die Holland-Tomaten reif, in Gelderland die Obsternte startet und in Nord-Holland die Amsterdamer uien (Zwiebeln) aus der Erde geholt werden, dann beginnt auch in den Niederlanden die Zeit der kulinarischen Hochgenüsse. Wer sich daher zwischen September und Oktober einmal auf den Weg an die niederländische Nordsee macht, der wird über das bunte Angebot an frischen Leckereien erstaunt sein. Denn eigentlich sind die Niederländer ja berühmt für ihre weiterlesen…

200 Jahre Niederlande – Ein 3-jähriges Fest zu Ehren des Königreichs

Wer in diesen Tagen durch Amsterdam, Maastricht oder Rotterdam spaziert, wird immer wieder auf die Feierlichkeiten anlässlich des „200 jaar koninkrijk“ stoßen. Diese dauern zwar schon seit dem 30. November 2013 an, doch finden sie erst im Rahmen eines großen Festaktes am 26. September 2015 ihr spektakuläres Ende. Das Jubiläumsfest zu Ehren des Königreichs der Niederlande soll aber nicht nur zum Feiern einladen, sondern auch neue Impulse für die Gesellschaft, weiterlesen…