Kulinarische Reisen – Wenn der Bauch das Reiseziel bestimmt

Ein edler Roter aus Südafrika, frisch gepressten Olivenöl aus Umbrien oder Kobe-Rind aus Japan, kulinarische Freuden spielen für immer mehr Reisende eine entscheidende Rolle bei der Wahl des Urlaubsziels. Ist der Urlaubsteller nach Geschmack befüllt und mit attraktiven Erlebnissen garniert, dann bucht es sich doch gleich leichter. Wie sehr das Bauchgefühl das Reiseziel bestimmt, ist auch der Tourismusbranche nicht verborgen geblieben. Und so übertrumpfen sich Reiseveranstalter seit einigen Jahren mit weiterlesen…

Vom Irland-Tourist zum Irland-Einwanderer

Ein Gastartikel des Autoren „Lord Stefan of Cork“ nach seinen eigenen Erlebnissen: Die Küste von Irland © Robert Fudali – Fotolia Ein Wanderer oder Einwanderer? „Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen.“ schrieb Matthias Claudius in seinem Gedicht „Urians Reise um die Welt“. Wie viel mehr muss dies dann gelten, wenn jemand nicht nur auf Reisen geht sondern gar auswandert? Nun, hier bin ich, eben jener Reisende weiterlesen…

USA Rundreise im März/April 2010

New York, USA – die Freiheitsstatue (Foto: © noel moore – Fotolia.com) Am 25. März 2010 flog ich mit meiner Familie von Hamburg aus nach Houston, Texas. Geplant war bis zum 17. April eine Rundreise mit dem Auto durch den Südwesten der USA zu machen. Es kam etwas anders… Nach der Ankunft am Nachmittag holten wir zunächst den Mietwagen ab, den wir vor Antritt der Reise über den ADAC gebucht weiterlesen…