Alle Ziele > Deutschland > Mittelgebirge > Königswinter am Rhein: Drachenfels, Nibelungenhalle, Schloss Drachenburg

Königswinter am Rhein: Drachenfels, Nibelungenhalle, Schloss Drachenburg

Drachenburg auf dem Drachenfels am Rhein bei Königswinter

Drachenburg auf dem Drachenfels am Rhein (Foto: Pixabay)

Urlaub in Deutschland: Unser Geheimtipp mit Erlebnisgarantie – Königswinter

Urlaub in Deutschland liegt voll im Trend. Grund genug, dir ein legendenumwobenes, deutsches Reiseziel vorzustellen, das dich mit einzigartigen Kultur-, Natur- und Technik-Erlebnissen mit auf Zeitreise nimmt: die Stadt Königswinter am Rhein. Bist du bereit für sagenhafte Erlebnisse?

Deutschlandurlaub in Königswinter: Wo Drachen den Rhein bewachen

Die Stadt Königswinter liegt auf einer circa 500 Meter breiten Rheinterrasse, die im Süden von einem steil aufragenden Ausläufer des Siebengebirges, dem Drachenfels, begrenzt wird. Derart landschaftlich exponiert, rankten sich schon früh Legenden wie die Nibelungensage um den von der Burg Drachenfels gekrönten, markanten Rheinfelsen. So soll hier der Sage nach Siegfried den Drachen Fafnir einst mutig erschlagen haben. Tauche ein in die Sagenwelt am Rhein und entdecke mit unseren Erlebnis-Geheimtipps deine Heimat Deutschland beim Urlaub in Königswinter neu:

Der Drachenfels und die älteste Zahnradbahn Deutschlands

Mit seinem 1816 verfassten Gedicht The Castled Crag of Drachenfels machte der britische Dichter Lord Byron die imposante Felsformation am Rhein zum Sehnsuchtsort von Romantikern aus aller Welt. Mit dem Bau der Drachenfelsbahn 1883 trug die Gemeinde dem beliebten Urlaubsziel in Deutschland Rechnung. Als älteste, sich noch in Betrieb befindliche Zahnradbahn Deutschlands bringt sie Besucher von der Altstadt Königswinter hinauf zum aussichtsreichen Gipfel am Rhein.

Drachenfels-Zahnradbahn von Königswinter zur Drachenburg

Drachenfels-Zahnradbahn (Foto: Pixabay)

Unsere Geheimtipps

Nachtigallental per Esel oder pedes

Wer lieber zu Fuß unterwegs ist, der wandelt auf den romantischen Pfaden des Nachtigallentals hinauf zum Gipfel oder schwingt sich auf den Rücken eines Esels wie einst die adligen Reisenden im 19. Jahrhundert. Oben angekommen, lädt das Gipfelrestaurant zum Seele baumeln lassen bei schönstem Rheinpanorama ein.

Karte: Drachenburg, Nachtigallental, Drachenfelsbahn (OpenStreetMap):


Größere Karte anzeigen

Nibelungenhalle: Zu Besuch bei Fafnir

Auf halbem Weg zum Gipfel machen Eselsteig, Wanderweg und Zahnradbahn einen Schlenker zur Nibelungenhalle. Hier lernst du in einer Dauerausstellung die Sagenwelt der Nibelungen kennen und triffst im Reptilienzoo auf die kleinen Verwandten von Fafnir, dem Nibelungendrachen. Rund um die Nibelungenhalle erstreckt sich zudem die Drachenhöhle, wo der 13 Meter lange Fafnir schlafend das „Rheingold“ im Drachenteich bewacht. Psst, nicht aufwecken!

Nibelungenhalle

Nibelungenhalle (Fotograf: Al-bigtwin, Quelle: Wikimedia, licensed under the Creative Commons)

Schloss Drachenburg: Kostümführung & Übernachtung im Märchenschloss

Ein Märchenschloss ganz privat erleben? Im Schloss Drachenburg ist das möglich – sogar nachts! 1884 durch Freiherr Stephan von Sarter errichtet, ist es heute im Besitz des Landes NRW und lädt dich mit einer Vielfalt an Themenführungen zur Zeitreise ein. Als besonderes Erlebnis gelten die Kostümführungen, die für Gruppen bis 20 Personen nach Öffnungsschluss in ganz privatem Rahmen angeboten werden. Wer frühzeitig bucht, der kann seinen Urlaub in Deutschland in einer der Ferienwohnungen im Schlossturm bei herrlicher Panoramarheinsicht genießen.

Zu Gast in Königswinter – Unsere Geheimtipps für deinen Urlaub in Deutschland

Visàvis der ehemaligen deutschen Hauptstadt Bonn gelegen, hatten in Königswinter einst Diplomaten aus aller Welt ihren Sitz und trugen zum mondänen Flair der Rheinstadt bei. Flaniere unter den Linden auf der Rheinpromenade, kehre auf der wahrscheinlich schönsten Terrasse am Rhein im Alten Fährhaus ein oder genieße im Steigenberger Grandhotel & Spa Petersberg bei einem Cocktail den Sonnenuntergang über dem Rhein. Du liebst es originell? Dann schaue auf einen Eselbohnen-Kaffee im Kaufmannsladen vorbei, lass dich im Einkehrhaus Waidmannsruh von der legendären Maibowle verführen oder entdecke im Biergarten des 400 Jahre alten Brederhofs die besten Tropfen der Region.